Landgasthof Pension Zur Traube Kreenheinstetten ScanSystems
Zur Traube   
Geschichte   
Landgasthaus   
Service   
Aktuelles   
Zimmer   
Abraham   
Links   
Kontakt   
Anfahrt   
Impressum   
Alexander Dempfle,
ScanSystems
Digitalisierung und Webdesign
Susanne Steidle
Tradition die verpflichtet...

Der Landgasthof "Zur Traube" blickt auf eine reiche geschichtliche Vergangenheit zurück.
In diesem Hause wurde im Jahre 1644 der berühmte kaiserliche Hofprediger in Wien "Abraham a Sancta Clara" geboren. Zahlreiche Bilder in unserer Abraham a Sancta Clara-Stube erläutern den Werdegang dieses Mannes, der sich als wortgewaltigster Prediger seit der Reformation und als Volksschriftsteller einen Namen gemacht hatte.
 
Postkarte
Postkarte von 1910
Das Geburtshaus des Abraham a Sancta Clara wurde im Jahre 1598 von dem Vater der Mutter des Abraham, dem Jacob Wagner erbaut. 1635 verkaufte Michael Wagner die "Traube" an seine Schwester Ursula und deren Ehemann Matthäus Mägerle. In der darauffolgenden Zeit wechselte der Besitzer noch mehrmals. 1929 wurde der Gasthof "Zur Traube" von Hermann Gröner erworben. Seit dieser zeit befindet sich der Gasthof im Besitz der Familie Gröner. Durch den Ausbau der ursprünglichen "Dorfwirtschaft" zu einem modernen, und dennoch rustikalen Landgasthof mit Pension, sind die Einrichtungen geschaffen worden, die dem Gast den Aufenthalt zu einem Erlebnis werden lassen.
Wir wollen unsere Gäste verwöhnen, und halten daher in Küche und Keller das Beste für Sie bereit. Ob in der echt-rustikalen Abraham-Stube, im neuerbauten Gesellschaftssaal oder in der Heimat-Stube, Sie werden in geselliger Runde oder für sich alleine, schöne Stunden der Erholung und des Genießens haben.